Ursula und Ines Brockmüller

Heilpraktikerinnen

diagnose, hp, brockmueller, neubulach,

Willkommen

zur Diagnose

Global Diagnostics - Nutzen Sie das bioenergetische Testverfahren und Mess-System 

Ihre gesundheitlichen Beschwerden können Symptome für körperliche Störungen sein, die nicht immer offensichtlich sind. Eine Behandlung der tiefer liegenden Ursachen kann die Tür für eine optimale Therapie und nachhaltige Heilung öffnen.

Ein Beispiel sind immer wiederkehrende Kopfschmerzen. Sie können die Folge verschiedener Störungen im Körper sein - wie z.B. ein eingeklemmter Nerv, Vergiftungserscheinungen oder versteckte Nahrungsmittelallergien, bei Frauen die „Spirale“ und vieles mehr ... all das lässt sich mit Global Diagnostics feststellen weil es ein bioenergetisches Testverfahren ist.

Jeder Körperteil und jedes System des Körpers - ob gesund oder krank - hat ein individuelles Reaktionsmuster auf schwache äußere Reize. Anhand dieses Reaktionsmusters lassen sich eindeutige Rückschlüsse über den Zustand und die Funktionsfähigkeit der untersuchten Organe oder Systeme ziehen. Das Global Diagnostics ist in der Lage, diese Reaktionsmuster zu erkennen, aufzuzeichnen und auszuwerten. Mit Hilfe der heutigen Technik ist es möglich geworden, in nur 10 Minuten Ihren Körper über 100 Millionen Mal messen zu können und diese Messung anschließend auszuwerten.

Aus dem Gesamtreaktionsprofil des Körpers sind wir heute in der Lage, mit Global Diagnostics über 500 einzelne Körperfunktionen, Organe und Systeme eindeutig zu erkennen. So wie es der modernen Chirurgie gelungen ist, über nur kleinste Schnitte und Öffnungen die kompliziertesten Operationen durchzuführen, so können wir Ihren Körper über nur 2 Elektroden in seiner Gesamtheit abtasten.

Das Global Diagnistics bietet dem Theraputen nach einer Auswertung der Messdaten verschiedene Darstellungsmöglichkeiten an, auf denen gut zu erkennen ist, in welchen Organen und /oder Systemen die größten Abweichungen vom optimalen Zustand aufgetreten sind. Er kann erkennen, in welcher Priorität oder Reihenfolge behandelt werden sollte und daraus ein individuelles Therapieprogramm für Sie erstellen. 

Wie geht das Global Diagnostics Mess-System vor sich?

Sie liegen auf dem Rücken und bekommen 2 Elektroden an den Innenseiten Ihrer Fersen befestigt. Diese werden dann über 2 kurze Kabel mit dem Messgerät verbunden. Danach wird ein computer-gesteuertes Messprogramm gestartet. 

Sie bleiben 10 Minuten ruhig und entspannt liegen. Versuchen Sie dabei, unnötige Bewegungen zu vermeiden und genießen Sie die 10 Minuten Ruhe im meist hektischen Alltag.

Nachdem das Programm überprüft hat, ob die Umstände für eine Messung in Ordnung sind, beginnt der eigentliche Messvorgang. Dazu werden unzählige kleine Impulse in Ihren Körper geschickt. Die „Antwort“, die es darauf gibt, wird aufgezeichnet, überprüft und gleich ausgewertet.

Grundsätzlich ist das ein angenehmer Vorgang. Vereinzelt spüren Patienten. dass ihr Körper „abgetastet“ wird, aber das ist nicht unangenehm.

Nachdem das Auswertung des Global Diagnostics Messverfahrens abgeschlossen ist, kann der Therapeut Ihnen in einfachen Worten erklären, was in Ihrem Körper vor sich geht. Er ist in der Nutzung dieses Systems gut ausgebildet und vertraut.

Nutzen auch Sie die Möglichkeiten von Global Diagnostics.
Sprechen Sie mit uns

Willkommen

zur Diagnose

Global Diagnostics
Nutzen Sie das bioenergetische Testverfahren und Messsystem 

Ihre gesundheitlichen Beschwerden können Symptome für körperliche Störungen sein, die nicht immer offensichtlich sind. Eine Behandlung der tiefer liegenden Ursachen kann die Tür für eine optimale Therapie und nachhaltige Heilung öffnen.

Ein Beispiel sind immer wieder- kehrende Kopfschmerzen. Sie können die Folge verschiedener Störungen im Körper sein - wie z.B. ein eingeklemmter Nerv, Vergiftungserscheinungen oder versteckte Nahrungsmittelallergien, bei Frauen die „Spirale“ und vieles mehr ... all das lässt sich mit Global Diagnostics feststellen weil es ein bioenergetisches Testverfahren ist.

Jeder Körperteil und jedes System des Körpers - ob gesund oder krank - hat ein individuelles Reaktionsmuster auf schwache äußere Reize. Anhand dieses Reaktionsmusters lassen sich eindeutige Rückschlüsse über den Zustand und die Funktionsfähigkeit der untersuchten Organe oder Systeme ziehen. Das Global Diagnostics ist in der Lage, diese Reaktionsmuster zu erkennen, aufzuzeichnen und auszuwerten. Mit Hilfe der heutigen Technik ist es möglich geworden, in nur 10 Minuten Ihren Körper über 100 Millionen Mal messen zu können und diese Messung anschließend auszuwerten.

Aus dem Gesamtreaktionsprofil des Körpers sind wir heute in der Lage, mit Global Diagnostics über 500 einzelne Körperfunktionen, Organe und Systeme eindeutig zu erkennen. So wie es der modernen Chirurgie gelungen ist, über nur kleinste Schnitte und Öffnungen die kompliziertesten Operationen durchzuführen, so können wir Ihren Körper über nur 2 Elektroden in seiner Gesamtheit abtasten.

Das Global Diagnistics bietet dem Theraputen nach einer Auswertung der Messdaten verschiedene Darstellungsmöglichkeiten an, auf denen gut zu erkennen ist, in welchen Organen und /oder Systemen die größten Abweichungen vom optimalen Zustand aufgetreten sind. Er kann erkennen, in welcher Priorität oder Reihenfolge behandelt werden sollte und daraus ein individuelles Therapieprogramm für Sie erstellen. 
Wie geht das Global Diagnostics Messsystem vor sich?

Sie liegen auf dem Rücken und bekommen 2 Elektroden an den Innenseiten Ihrer Fersen befestigt. Diese werden dann über 2 kurze Kabel mit dem Messgerät verbunden. Danach wird ein computer-gesteuertes Messprogramm gestartet. 

Sie bleiben 10 Minuten ruhig und entspannt liegen. Versuchen Sie dabei, unnötige Bewegungen zu vermeiden und genießen Sie die 10 Minuten Ruhe im meist hektischen Alltag.

Nachdem das Programm überprüft hat, ob die Umstände für eine Messung in Ordnung sind, beginnt der eigentliche Messvorgang. Dazu werden unzählige kleine Impulse in Ihren Körper geschickt. Die „Antwort“, die es darauf gibt, wird aufgezeichnet, überprüft und gleich ausgewertet.

Grundsätzlich ist das ein angenehmer Vorgang. Vereinzelt spüren Patienten. dass ihr Körper „abgetastet“ wird, aber das ist nicht unangenehm.

Nachdem das Auswertung des Global Diagnostics Messverfahrens abgeschlossen ist, kann der Therapeut Ihnen in einfachen Worten erklären, was in Ihrem Körper vor sich geht. Er ist in der Nutzung dieses Systems gut ausgebildet und vertraut.

Nutzen auch Sie die Möglichkeiten von Global Diagnostics.

Sprechen Sie mit uns